Herausgeber

Prof. Dr. Carolyn Hutter studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim. Sie beschäftigte sich im Rahmen ihrer Dissertation am Lehrstuhl für Umweltmanagement der Universität Hohenheim mit unternehmerischen Nachhaltigkeitsstrategien in der Automobilindustrie. Für die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG baute sie die Geschäftsstelle Nachhaltigkeit auf und leitete diese über mehrere Jahre. Als Leiterin CSR und Nachhaltigkeit bei Lidl Deutschland sammelte sie Erfahrungen im Lebensmittelhandel und war u.a. für die Veröffentlichung des ersten Nachhaltigkeitsberichts des Unternehmens verantwortlich. Seit November 2018 ist Carolyn Hutter als Professorin und Studiengangsleiterin in der Studienrichtung BWL- Food Management an der DHBW Heilbronn tätig. Sie ist Kuratoriumsmitglied des Deutschen CSR-Forums. 

Prof. Dr. Katja Lotz studierte Ökotrophologie an der Technischen Universität München (TUM) nach einer vorangegangenen abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich geprüften Diätassistentin in München. Für die BARMER Ersatzkasse führte sie neben ihrem Studium mehrere Jahre Einzelcoachings, Gruppenberatungen und Seminare zur Ernährung durch. Die Promotion – gefördert durch ein Promotionsstipendium des Hochschulwissenschaftsprogramms der TUM – erfolgte am Wissenschaftszentrum Weihenstephan zum Schwerpunkt Qualitätsmanagement.

Prof. Dr. Katja Lotz war neben Lehr- und Prüfungsaufgaben am TUM-Lehrstuhl für Marketing und Konsumforschung langjährig als Qualitätsmanagement-Beauftragte in einem mittelständischen Zulieferbetrieb für Automotive tätig. Sie verantwortete mehrere Jahre als Gründungsgesellschafterin das betriebswirtschaftliche Segment eines Planungsbüros. Danach wechselte sie in das Nonprofit-Management als Marketingleitung des Wirtschaftsverbands Bayerischer Industrieverband – Baustoffe, Steine und Erden e.V. und war eines der Gründungsmitglieder der Verbandsberatung relatio GmbH, einem Start-up aus dem Seminar für Vereins- und Verbandsforschung am Institut für Dienstleistungsökonomik der TUM. Seit 2013 lehrt und forscht sie hauptberuflich als Professorin an der Fakultät BWL der DHBW Heilbronn, zunächst im Studiengang Dienstleistungsmanagement, heute als Studiengangsleitung in Food Management.

Wissenschaftliche begleitung

Maren Ann-Kathrin Sauter, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät Wirtschaft der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Standort Heilbronn. Im Studiengang BWL-Food-Management beschäftigt sie sich in Lehre und Wissenschaft mit der Lebensmittelwirtschaft. In diesem Kontext konzentriert sie sich vor allem auf das Konsumentenverhalten, den Außerhaus-Markt und die zielgruppengerechte Kommunikation.

Maren Ann-Kathrin Sauter hat nach einer Ausbildung zur Europa-Hotelfachfrau (IHK) Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Tourismus in der Fachrichtung Hotel- und Gastronomiemanagement mit dem Abschluss Bachelor of Arts studiert. Daran hat sie ein Masterstudium im Fachbereich Business Management Marketing angeschlossen. Beruflich hat sie Erfahrungen in der gehobenen Hotellerie in Deutschland und der Schweiz gesammelt und war anschließend für eine Unternehmensberatung tätig.