Research Paper #2 kostenlos downloaden

Research Paper #2

Hutter, C., Demming, C., Stradtmann, P. (2022)

Auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Food-Supply-Chain

Das Nachhaltigkeitsmanagement der europäischen Food- & Beverage-Industrie und ihre Anforderungen an die globalen Rohwaren-Lieferanten

Wie werden Lebensmittel angebaut und verarbeitet, woher stammen sie und wie wurden sie transportiert? Vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie in Verbindung mit dem Klimawandel und weiteren globalen Herausforderungen stellen sich Verbraucher/innen diese Fragen immer häufiger. Und immer häufiger machen sie Kaufentscheidungen für bestimmte Produkte vom Nachhaltigkeits-engagement der jeweiligen Hersteller abhängig. Auch die Finanzmärkte richten ihre Investmententscheidungen verstärkt an der Erfüllung bestimmter Nachhaltigkeitskriterien aus. Politik und Gesetzgebung erhöhen den regulatorischen Druck und rücken dabei die Bedingungen in der globalen Rohwarenbeschaffung immer stärker in den Fokus. Die Studie untersucht, inwiefern Unternehmen der europäischen Food- und Beverage-Industrie das Thema Nachhaltigkeit systematisch steuern, wie transparent zu ökologischen und sozialen Themen kommuniziert wird und welche Lösungsansätze es für inner- und außerbetriebliche Heraus-forderungen wie der Komplexität des Themas oder Widerstände im Unternehmen gibt.